Ihr Ziel bestimmt das Vorgehen. Daher stehen zu Beginn einer Zusammenarbeit eingehende Gespräche, in denen wir
gemeinsam Ausgangssituation und Zielsetzung besprechen. Häufig ergibt sich daraus auch eine Zieljustierung.

Der erste Ansatz, beispielsweise ein Teamseminar, kann im Lauf der gemeinsamen Analyse in den Hintergrund treten,
andere Vorgehensweisen rücken in den Fokus.

 

 

Beratungsfelder

Meine drei Leistungsbereiche „Führungskraftentwicklung“, Teamentwicklung“ und „Coaching“ sind modular einsetzbar, können aber auch synergetisch aufeinander aufbauen.

Führungskraftentwicklung unterstützt Menschen darin, ihre Führungsfähigkeit zu entwickeln bzw. die Wirksamkeit ihres Führungshandelns zu erhöhen. Reflektiert und trainiert werden Selbstkompetenz, Beziehungskompetenz und Gestaltungskompetenz.

Teamentwicklung hilft dem Vorgesetzten, in seinem Verantwortungsbereich die Effektivität und Zusammenarbeit zu verbessern.

Coaching ist die individuelle Form, die Wirksamkeit von Führungshandeln zu steigern. In der Person begründete Hürden und Blockaden können dabei überwunden werden.

 

Ich setze mir zum Ziel, ...

  • gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Team anstehende Fragestellungen ganzheitlich zu bearbeiten, zu lösen und umzusetzen.

  • Führungskräfte zu unterstützen, mit Veränderungen erfolgreich umzugehen.

  • Managern zu helfen, Ihr Potenzial und das Ihres Führungsteams besser zu nutzen. Es geht darum, im Handeln wirksam zu sein und dabei Mensch (fair, wertschätzend…) zu bleiben.

  • anstehende Entscheidungs- und Veränderungsprozesse so zu gestalten, dass sie von Ihren Mitarbeitern mitgetragen werden. So gelingt es Ihnen, Qualität, Engagement und unternehmerisches Denken und Handeln auf allen Ebenen zu steigern.

 

 

Evaluation
Ich lege Wert auf die Wirkungsmessung meiner Leistungen, daher setze ich unterschiedliche Evaluationsmethoden ein. Dazu gehören Feedbackbögen, Teamchecks und der Austausch Ihrer Personalentwicklung mit den Seminarteilnehmern.
 
Führungsinstrumente setze ich zunächst pilotweise innerhalb eines Bereichs um. Nach einer vorher definierten Testphase erfolgt die Evaluierung, bevor Sie die Entscheidung zur Ausweitung im Unternehmen treffen. Die Evaluierung erfolgt über Befragungen im Pilotbereich.